Gottesdienste mit Schutzkonzept

P9300018 (1)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-flims-trin.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>1453</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Die ersten Lockerungsmassnahmen sind bereits in Kraft getreten und vielleicht können auch bald wieder Gottesdienste gefeiert werden. Jedoch muss auch dafür ein Schutzkonzept vorliegen und dies wird zum Teil einschneidende Massnahmen mit sich bringen.
Nadja Defilla,
Alle Gottesdienstbesucher müssen beim Eintritt in die Kirche ihre Hände desinfizieren. Damit der Abstand gewahrt werden kann, wird es eine Beschränkung der Personenanzahl geben. Die Weihwasserbecken werden weiterhin leer bleiben und auf den Friedensgruss wird bis auf weiteres verzichtet. Es wird ein Konzept ausgearbeitet, das zu gegebener Zeit auf der Homepage resp. in Schaukasten veröffentlicht wird.
Verantwortlich: Nadja Defilla     Bereitgestellt: 11.05.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch