Gedenken an Absturzopfer JU-Air

Berge<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-flims-trin.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>1220</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Am 4. August 2018 stürzte eine Maschine der JU-Air (Tante JU) auf dem Segnasboden ab. Dabei sind 20 Menschen ums Leben gekommen.

Nadja Defilla,
Am Sonntag, 4. August 2019 um 10.00 Uhr gedenken wir in der heiligen Messe der Absturzopfer.

Dieser tragische Unfall ist für die Hinterbliebenen einschneidend und unvergesslich. Aber auch für die Einsatzkräfte und die Bevölkerung von Flims werden die Bilder in Erinnerung bleiben. Für die Absturzopfer wurde auf dem Piz Segnas ein Gedenkstein plaziert.

Mögen unsere Gedanken auch an die Hinterbliebenen und die Helfer gehen.
Verantwortlich: Nadja Defilla     Bereitgestellt: 09.07.2019     Besuche: 16 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch