Oktober - Monat der Weltmission Missio

pauline jaricot Missio (Foto: missio)

Vor 200 Jahren schlug die Stunde der Päpstlichen Missionswerke, heute als Missio bekannt. Eine junge Frau, damals knapp 20-jährig, hat das Solidaritätswerk ins Leben gerufen. Pauline Jaricot legte somit den Grundstein für eine Solidaritäts- und Gebetsgemeinschaft mit dem Motto: Täglich ein Gebet, wöchentlich eine Münze. Die Kollekte für Missio in unserer Kirche ist am 22./23. Oktober 2022
Nadja Defilla,
Verantwortlich: Nadja Defilla     Bereitgestellt: 26.09.2022      
aktualisiert mit kirchenweb.ch