Kinder sammeln für den guten Zweck

Marktstand-2 (Foto: Corina Westbrook)

Die Kinder der 5. Klasse der Schule Flims haben sich für ein ökumenisches Projekt zusammengeschlossen. Zum Thema Nächstenliebe und Mitgefühl haben sie gemeinsam mit ihren Katechetinnen Ingrid Ritter und Corina Westbrook für den guten Zweck gebastelt und die Waren verkauft.
Nadja Defilla,
Der Marktstand wurde am 24. Dezember 2021 vor der katholischen Kirche, Flims Waldhaus und am 31. Dezember 2021 vor der reformierten Kirche in Flims Dorf betrieben. An diesen beiden Tagen konnten viele der selbstgebastelten Produkte verkauft werden und es kam ein erfreulicher Erlös von 566 Franken zusammen.

Dieser Betrag wird an die gemeinsam bestimmten Institutionen gespendet:
Fr. 200.00 an WWF, Schweiz
Fr. 300.00 an Albert-Schweitzer-Spital in Haiti
Fr. 66.00 an Aktion Sternsingen 2022 "Gesund werden - gesund bleiben"
Verantwortlich: Nadja Defilla     Bereitgestellt: 11.01.2022      
aktualisiert mit kirchenweb.ch