Leitbild der Pfarrei St. Josef

Das Leitbild der Pfarrei St. Josef ist Zeugnis dafür, dass wir als Pfarrei gemeinsam auf den Weg in die Zukunft gehen und dies hoffnungsvoll tun. Wir halten folgende Schwerpunkte für unsere Pfarreiarbeit fest.

Im Spannungsfeld von Traditionen und Neues Gestalten setzen wir uns für eine Vielfalt in den liturgischen Angeboten ein. Die Feier der Eucharistie (Quelle und Höhepunkt des christlichen Lebens) und alle anderen liturgischen Formen stellen die Basis für das Leben in der Pfarrei.

Neben den pfarreilichen Tätigkeiten setzen wir uns für Benachteiligte ein und sind und dabei des biblischen Auftrags der Nächstenliebe bewusst.

Wir pflegen die dialogische Kommunikationsstruktur und sind offen für unterschiedliche Meinungen und Entscheidungswege. Das ist der Grundbaustein, dass eine Pfarrei als echte Gemeinschaft erfahrbar gemacht werden kann.

Unsere Pfarrei strebt eine bestmögliche Vernetzung an. Es braucht eine gelingende Zusammenarbeit mit Missionen, Religionsgemeinschaften, Konfessionen und politischen Trägern. Wir legen viel Wert auf bestehende Institutionen und die Ökumene.
Kirche St. Josef<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-flims-trin.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>22</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Kirche St. Josef

Kirche St. Josef<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-flims-trin.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>28</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Kirche St. Josef

Kirche St. Josef<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-flims-trin.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>29</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Kirche St. Josef

Gottesdienstliches Feiern unseres Glaubens
Traditionelle Formen des Gottesdienstes sind weiterhin zu pflegen. Doch kommen heute vermehrt auch Menschen, die neue spirituelle Formen suchen. Neben den Eucharistiefeiern sind darum weitere Gottesdienste anzubieten. Dazu gehören etwa Adventsmeditationen, Fastenmeditationen, Bussfeiern, Taizè-Andachten oder Krankensegnungen. Zusammen mit der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde werden zudem ökumenische Gottesdienste gefeiert.

Mit dieser Vielfalt von gottesdienstlichen Angeboten wollen wir Menschen mit verschiedenen spirituellen Bedürfnissen ansprechen. Liturgie will Mensch und Gott in Beziehung bringen und die menschliche Gemeinschaft erfahrbar machen.
Soziales Denken und Handeln
Die diakonische Arbeit in unserer Pfarrei hat einen hohen Stellenwert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Begleitung von kranken und pfegebedürftigen Menschen. Darum verstehen wir unsere Arbeit in der Pfarrei als ein Geben und Nehmen in einer menschlichen Gemeinschaft, die gemeinsam auf dem Weg ist. Hier ist es wichtig, Lebenssituationen, Nöte und Bedürfnisse der Menschen zu erkennen und ihnen mit verschiedenen Angeboten zu helfen. Denn die Sorge um die Schwachen ist die Sorge aller Christinnen und Christen.
Aufbau von Pfarrei und Gemeinschaft
Durch Begegnung entsteht Gemeinschaft. Wir sind darum bestrebt, offene Räume zu schaffen, in denen sich Menschen verantwortungsvoll und friedlich bewegen können. Mit verschiedenen Initiativen soll die Gemeinschaft gefördert werden.

Jugendarbeit
Ein grosses Ziel unserer Pfarrei liegt in der Unterstützung und Begleitung von Jugendlichen auf ihren individuellen Lebenswegen. Dazu gehören unter anderem die Ministranten- sowie die schulische Religionsarbeit, die den Kindern und Jugendlichen gute Erfahrungen mit der Kirche ermöglichen.

Familien- und Elternarbeit
Durch religiöses Fragen ihrer Kindern stellen sich für Eltern neue Fragen bezüglich des Glaubens. Das ist ein Prozess, der aufgrund der sich ändernden Familienstrukturen in der Gesellschaft entsteht. Dieses Prozess wollen wir in unserer Pfarrei ernst nehmen und zeitgemässe Beiträge für die Glaubensfindung für Familien anbieten.
Austausch und Weitergabe des Glaubens
Menschen sind auf der Suche und stellen dabei viele Fragen zu Leben und Glauben. Durch Angebote wollen wir den Suchenden eine Plattform bieten, um miteinander in das Gespräch zu kommen. Unsere Pfarrei bietet dafür entsprechende Angebote, die diesen Austausch fördern.
Verantwortlich: Fabio Theus     Bereitgestellt: 07.12.2017     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch